Wir beginnen unsere Reise in Marakesch, eine der faszinierendsten Städte Marokkos. Nach einem Tag, an dem wir das turbulente Leben in der Medina genießen, begeben wir uns in die Bergregion des Hohen Atlas. Die Kombination von Wanderungen und Rundfahrten im Geländewagen ermöglicht es uns, die reiche Kultur und die faszinierenden Landschaften abseits der Touristenpfade zu erleben.

Marokko, das Reich des Lichts und der Farben ist eine unwiderstehliche Versuchung für einen Fotografen. Neben Ausflügen zu Süd-Marokkos attraktivsten Plätzen lernen Sie von einem professionellen Fotografen und Reiseleiter den Geist des Landes zu erfassen. Diese Reise wird Ihnen helfen, Ihr fotografisches Auge zu schärfen und die Möglichkeiten der digitalen Erfassung und Bearbeitung zu erkunden.

Kasbahs, Palmenoasen, Wüsten, Berber-Kultur und Tajine sind einige der magischen Zutaten für diese ideale Wintertour. In den südlichen Hängen des Hohen Atlas beginnend, radeln wir durch das Tal Draa, erklimmen die Sanddünen der Sahara, erkunden die beeindruckende Todra-Schlucht und erleben die pulsierende Atmosphere der Basare rund um den Djemaa el Fnaa-Platz in Marrakesch.