Der alten Pilgerroute folgend, radeln wir Abschnitte des legendären Wanderweges bis Santiago de Compostela - die Ruhestätte des heiligen Jakobus. Die Reise folgt den letzten 200 Kilometer der landschaftlich reizvollen Route durch Nordspanien und beginnt in den Hochebenen der kastilischen Meseta. Wir passieren die fruchtbare Region des Bierzo und durchqueren die sanften Hügel Galiziens bis zur eindrucksvollen Stadt Santiago de Compostela mit seiner mittelalterlichen Altstadt.

Der Camino de Santiago (Jakobsweg) hat in den letzten 20 Jahren eine starke Wiederbelebung erfahren. Pilger und Menschen aus allen Lebensbereichen kommen, um dieses Erlebnis zu genießen. Wir bieten Ihnen die Chance, auf sechs Wanderungen die letzten 115km des Camino Frances kennenzuleren. Empfohlene Unterkunft durchgehend in Hotels der 2 und 3-Sterne-Kategorie.Ihr Gepäck wird täglich weitertransportiert.