Canal du Midi – Rad

Der geniale Canal du Midi, der den Atlantik mit dem Mittelmeer verbindet, stammt aus dem 17. Jahrhundert. Die leichte Radfahrt entlang des von Platanen gesäumten Kanals wird vom kulturellen Besuch der mittelalterlichen Festung von Carcassonne und hübscher kleiner französischer Städte angereichert. Herrlich vorbereitete Picknicks erwarten uns täglich am Flussufer.

Tag 1
Bonjour la Françe!

Ankunft  in Toulouse und Transfer zum Hotel.  

Tag 2
Radtour nach Castelnaudary, 55km

Unsere Tour entlang dem Canal du Midi beginnt direkt in Toulouse. Wir passieren Villefranche-de-Lauragais und Avignonet-Lauragais auf unserem Weg nach Castelnaudary. Wir können eine erste und einfache Tour entlang des Kanals geniessen und erste Einblicke bekommen in diese  meisterhafte Ingenieurleistung aus dem 17. Jahrhundert.

Tag 3
Radtour nach Carcassonne, 45km

Am Kanal und einigen schönen Dörfern entlang, radeln wir in Richtung Carcassonne, eine der am besterhaltenen, mittelalterlichen Festungsstädte in Europa. Das Gebiet westlich des Languedoc  war einst das Land der Katharer. Ein Picknick-Stopp an einer der schönen Schleusen des Kanals bietet sich heute an.   

Tag 4
Freier Tag in Carcassonne

Nehmen Sie sich Zeit, um die Altstadt zu Fuß zu erkunden oder machen Sie eine der fakultativen Radtouren in die Umgebung.  Das Katharer Schloss Chateaux de Lastour ist ein netter Stop während der Radtour entlang von Weinbergen und über Nebenstraßen.  

Tag 5
Radtour nach Homps, 42km

Entlang des Canal du Midi und kleiner Straßen, an Trèbes und anderen kleinen Dörfern vorbei, radeln wir weiter nach Homps. An der kunstvoll verzierten Schleuse l’Ecluse de l‘Aigulle können wir unser Picknick genießen. Am Abend wird im Garten unseres Hotels ein Grillabend arrangiert .   

Tag 6
Radtour nach Narbonne, 45km

Heute verlassen wir den Canal du Midi und setzen unsere Reise entlang des Canal de la Robine Richtung Narbonne fort. Dort können wir den Palast des Erzbischofs, die gotische Kathedrale, und die römischen, unterirdischen Lagerhöhlen besichtigen.  

Tag 7
Radtour nach Bezier, 45km

Wir setzen unsere Tour fort und radeln zunächst auf einigen Nebenstraßen durch die Umgebung von Narbonne, bevor wir wieder den Canal du Midi erreichen. Am Nachmittag erreichen wir Bezier, eine weitere historisch bedeutsame Stadt.  

Tag 8
Au revoir!

Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Fakten

Schwierigkeitsgrad: Einfach bis moderat
Empfohlener Flughafen: Toulouse
Höhepunkte: Radeln am romantischen Kanal aus dem 17. Jahrhundert, beeindruckendes mittelalterliches Carcassonne, regionale Gerichte wie Cassoulet.

Jahreszeit: April/ Mai, September/Oktober

 

Zusätzliche Information

 

Karte

View on Google Maps

Vielleicht interesiert Sie auch…

· Provence – Rad