Wandern in Nordportugal

Diese Reise bietet kulturelle Besuche in Porto, Braga und Lamego – drei der schönsten historischen Städte im Norden – mit großartigen Wanderungen in den Weinbergen des Douro-Tals und im Nationalpark Montesinho im Gebirge Serra de Geres. Natürlich gibt es die Möglichkeit, regionale Weine zu genießen. Die bekanntesten darunter sind Vinho Verde und Port.

Tag 1
Bem vindo in Portugal!

Ankunft in Porto und Transfer zum Hotel im Stadtzentrum.  

Tag 2
Ins Douro-Tal

Am Morgen gehen wir auf einen Orientierungsspaziergang in die Altstadt Portos und können mit der Straßenbahn nach Boa Vista fahren. Später nehmen wir den Zug, der uns durch das schöne Douro-Tal entlang der vom Weinbau geprägten Steilhänge nach Regua bringt.  

Tag 3
Wanderung nach Lamego (4 Std. Gehzeit)

Wir wandern über Weinberge, bis wir die hübsche und einst wohlhabende barocke Stadt Lamego mit ihrer wunderbaren Kirche Nossa Senhora do Remedios erreichen. Übernachtung hier und Zeit, den Ort auf eigene Faust zu erkunden.  

Tag 4
Nach Geres (1,5 Std. Gehzeit)

Wir fahren nach Vila Real und besuchen Portugals berühmtestes barockes Gebäude – den Mateus Palast. Später erreichen wir Geres in der gleichnamigen Sierra an der Grenze zu Spanien. Eine Nachmittagswanderung bringt uns zum Fraga Negra. Wir bleiben 3 Nächte in Geres.  

Tag 5
Im Nationalpark Montesinho (5 Std. Gehzeit)

Wir verbringen den ganzen Tag im Nationalpark, wandern bis Pedra Bela („der hübsche Fels“). Unterwegs gibt es tolle Aussichten und eine sehr abwechslungsreiche Landschaft.

Tag 6
Wandern auf der Römerstraße (4 Std. Gehzeit)

Heute fahren wir  bis Cruzeiro und beginnen unsere Wanderung auf einer antiken und teilweise noch gepflasterten Römerstraße. Es gibt die Möglichkeit, im nahegelegenen See zu baden, bevor wir wieder nach Geres zurückfahren.  

Tag 7
Braga und Porto

Wir fahren nach Braga und nehmen uns Zeit, um die berühmte Kirche Bom Jesus zu besuchen, bevor wir zurück nach Porto fahren. Der Nachmittag ist frei für eigene Erkundungen,  z.B. ein Besuch bei einem der bekanntesten Portweinhersteller oder eine Bootsfahrt auf dem Fluss.  

Tag 8
Adeus!

Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Fakten

Schwierigkeitsgrad: moderat
Empfohlener Flughafen:  Ankunft – Porto,  Rückflug – Porto
Höhepunkte: Porto, Weinerlebnis, Douro-Tal, Geres Bergkette

Jahreszeit: Mitte Mai bis Mitte Juli und September/Oktober

Zusätzliche Information

 

Karten

View on Google Maps

Vielleicht interesiert Sie auch…

· Wein, Tapas und Wanderungen – entlang des Flusses Duero

· Portugal – Radtour von Lissabon nach  Alentejo